Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

An diesen Trends kommen Sie dieses Jahr nicht vorbei.

Der Frühling ist da und somit auch die Zeit für neue Garten-Ideen. Ob eine neue Garten Lounge oder der eigene Naschgarten – die Aufwertung des Balkons oder Kleingartens, liegt mehr im Trend, denn je. Um einen trendigen und gemütlichen Aussenbereich zu erhalten, müssen sie nicht alles neugestalten. Hier sind die wichtigsten Trends für dieses Jahr:

Farbige Themengärten

Farbige Themengärten sind im Trend. Weisse Gärten waren schon immer beliebt: Ein Traum voller Pflanzen in weiss oder silbrig. Dieser Trend beginnt sich nun auch auf andere Farben zu verlagern.

Die Farbvielfalt der Blumen, die es jetzt gibt, ist erstaunlich. Es ist eine spannende Herausforderung, verschiedene Pflanzen zu finden, die zu Ihrem Garten passen. Zudem können Sie mit den Blütezeiten variieren, sodass Ihr Farbthema die ganze Saison über klar ist. Sogar dunkle Farben sind ein zunehmend beliebter Blumentrend.

Garten

Zurück zur Natur

Unsere Gärten sind seit langem unsere Zufluchtsorte, aber zweifellos hat das Jahr 2020 die erholsame Wirkung der Natur und des Aussenbereichs noch mehr verstärkt als je zuvor.

Mit Blick auf 2021 stehen Pflanzen, die ein Paradies für Vögel und Bienen schaffen, ganz oben auf der Wunschliste. Dies spielt auf den Trend "Renaturierung" an, bei dem ganze Landstücke in unterschiedlichen Ausprägungen zu natürlichen Lebensräumen zurückgeführt werden, die allen grossen und kleinen Lebewesen Wasser, Nahrung und Schutz bieten. 

Grüne Strukturen werden anstelle von hartem Landschaftsbau immer wichtiger, zusammen mit einem weicheren, natürlicheren Aussehen.

Natur

Arbeitsbereich und Lebensraum im Freien

Viele Menschen arbeiten von zu Hause aus und haben Gefallen daran gefunden. Warum also nicht Ihr Zuhause optimieren und Ihren Wohn- und Arbeitsbereich um den Aussenbereich erweitern?

Bequeme Terrassenmöbel, ruhige Ecken und begrünter Schatten lassen die Glücksgefühle beim Arbeiten ansteigen. Wettergeschützte Arbeitsbereiche im Freien sollten genau das richtige Mass an Schatten haben, damit Sie den Bildschirm trotz Ihrer Pflanzenvielfalt gut sehen und sich mit dem Wi-Fi verbinden können.

Garten

Einheimische Pflanzen anpflanzen

Das Interesse an einheimischen Pflanzen steigt von Jahr zu Jahr – und das ist auch gut so. Ob es nun darum geht, die lokale Artenvielfalt zu verbessern, die Gartenpflege zu reduzieren oder einfach nur umweltbewusster zu sein. Für eine nachhaltige Biodiversität und eine gesunde Flora und Fauna ist dieser Trend von grösster Wichtigkeit.

Einheimische Pflanzen sind zudem robuster und können einem extremem Klima besser standhalten.

Lila Blumen

Eigene Nahrungsmittel auf dem Balkon und im Garten

Gemüsebeete sind nicht mehr nur grösseren Gärten vorbehalten, sondern finden sich heute in fast jeder Art von Aussenbereich wieder. Ob es sich dabei um einen begrenzten Küchengarten im Landhausstil handelt oder um einfache Kräuter, die in Töpfen auf einem städtischen Balkon wachsen – der Trend zum Eigenanbau nimmt von Jahr zu Jahr zu.

Blumen

Anpflanzen vom Samenkorn bis zur Pflanze

Menschen möchten immer mehr Zeit im Freien und in ihrem Garten verbringen. Daher geht es nicht mehr nur immer um die möglichst einfachsten Lösungen. Lieber möchte man von der ersten Sekunde das neue Leben verfolgen und der Pflanze beim Wachsen zuschauen. Der Anbau von Samenpflanzen ist im letzten Jahr extrem angewachsen und das wird auch in den nächsten Jahren so weitergehen. Die Pandemie hat eindeutig unsere Denkweise, unsere Herangehensweise und Prioritäten verändert.

Samenkorn in einer Hand

Sanftes Rauschen – Wasserspiele im Garten und auf Balkon

Immer mehr Marken reagieren auf die Nachfrage nach erschwinglichen Wasserspielen. dem konstanten Rauschen des Wassers wird nachgesagt, den Geist zu beruhigen. Die steigende Beliebtheit könnte auch auf das wachsende Bewusstsein für Wellness zurückzuführen sein.

Wasserspiel

Solarlampen

Traditionelle Leuchten werden langsam durch solarbetriebene LED-Leuchten in vielen Anwendungsbereichen ersetzt. Das hat mehrere Gründe: Solarleuchten für den Aussenbereich sind eine grossartige Alternative mit vielen Vorteilen zu netzbetriebenen Aussenleuchten. Solarbetriebene Lichter sind sowohl einfacher als auch sicherer zu installieren, da Sie die Freiheit haben Ihre Lichter zu platzieren wo immer Sie sie gerne möchten, ohne diese an eine Steckdose anschliessen zu müssen. Solarleuchten sind ausserdem umweltfreundlich und werden völlig kostenlos betrieben.

Solarlampen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.